0 0
Größen
36 37 38 39 40 41
495,00 €*
*inkl. MwSt., zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands kostenlos)

Moncler by sigrun woehr

Warme Jacken und feste Boots, die stylischer nicht sein könnte. Es gibt wohl keinen
exklusiven Skiort, sei es Aspen, Verbier oder Kitzbühel, an dem man das Luxus-Label
Moncler nicht findet. Lesen Sie, wie aus der italienisch-französischen Marke, die
ursprünglich wattierte Schlafsäcke und Bergsteigerkleidung herstellte, ein international
bekanntes Modeunternehmen wurde, das wie kein Zweiter Winterbekleidung stylischer
denn je gemacht hat.

1952 gründete der Franzose René Ramillon die Firma Moncler in Mailand, dessen Namen
er von seinem Heimatdorf nahe Grenoble, Monestier de Clermont, ableitete. Das Logo des
Unternehmens ziert der Berg Mont Aiguille und ein Hahn. Seit beginn an produzierte man
Daunenjacken, die heute Synonym für die Marke Moncler sind. Damals bestand die
Zielgruppe aber aus Bergarbeitern und Bergsteigern. Bei zahlreichen bekannten
Gipfelbesteigungen und Alaska Expeditionen stattete Moncler die Abenteurer aus. Bei den
Olympischen Winterspielen 1968 in Grenoble war Moncler der offizielle Ausstatter des
französischen Alpinski-Teams. Erst in den 1980er wandelte sich die Firma vom Hersteller
professioneller Bergsteiger-Ausrüstung zur Lifestyle-Marke. Praktisch-technologische
Funktionsbekleidung wurde mit der Zeit zur modischen Sportswear; allerdings war das
Portfolio auf die Wintermode begrenzt. 1999 schließlich wurde eine komplette
Modekollektion unter dem Namen Moncler präsentiert. 2003 wechselte der Besitzer: der
Italiener Remo Ruffini kaufte die Modefirma.

Inzwischen wurde Moncler nicht nur auf der Skipiste, sondern auch in der Großstadt zum
Statussymbol. Ehemalige Designer von Gucci, Miu Miu und Fendi wechselten nach
Mailand zu Moncler. Auch wenn das Hauptaugenmerk bis heute auf Damenjacken liegt,
wird auch Mode für Herren und Kinder produziert.

Die Jacken sind unglaublich warm, aber es gibt auch leichte Sommerjacken. Die Schuhe
von Moncler sind flach. Sie stehen für Coolness, Sportlichkeit und Clean Chic. Dass
Moncler auch Bergsteigerschuhe entwarf ist unübersehbar bei einigen Schuhmodellen.
Inzwischen gibt es nicht nur Modelle für den Winter, auch sommerliche Sandalen oder
Slip-Ons dürfen im Schuh-Sortiment bei Moncler nicht fehlen.

Egal ob zum Skifahren oder für den urbanen Großstadtdschungel, Moncler macht nicht
nur auf dem Berg eine modische Figur. Entdecken Sie die Mode in den sigrun woehr
Geschäften und die Schuhe hier online.

Wir versenden mit: