0 0
Größen
36 37 37½ 38 38½ 39 39½ 40 41
179,00 €*
Größen
36 36½ 37 37½ 38 38½ 39 39½ 40 41
119,00 €*
119,00 €*
Größen
37 39 40 41
595,00 €*
Größen
36½ 37 37½ 38 38½ 39 39½ 40 40½ 41
424,00 €*
424,00 €*
Größen
6 7 7,5 8 8,5 9 9,5 10
120,00 €*

Pretty Ballerinas

48449 ANGELIS NEGRO
199,00 €*

Pretty Ballerinas

48448 ANGELIS NEGRO
199,00 €*
Größen
36 37 37½ 38 38½ 39 39½ 40 40½ 41

Pretty Ballerinas

47004 JUNGLA CAMEL
219,00 €*
Größen
36 37 38 39 40 41
99,00 €*
Größen
7 7,5 9 9,5 10 10,5
270,00 €*
Größen
7 8 9,5 10 11
235,00 €*
Größen
6,5 7 7,5 9 10 10,5 11
235,00 €*
Größen
36 37 38 39 40 41
89,00 €*
Größen
6 7 7,5 8 8,5 9 9,5 10
120,00 €*
Größen
36 39
340,00 €*
Größen
40½ 41
340,00 €*
Größen
37
179,00 €*
Größen
38 38½

Pretty Ballerinas

35663 ANGELIS FUXIA
129,00 €*
Größen
37½ 38 38½

Pretty Ballerinas

35663 DANI ROCCIA
149,00 €*
Größen
36 37 37½ 39
550,00 €*
Größen
37
560,00 €*
Größen
37½ 40 40½
560,00 €*
*inkl. MwSt., zzgl. Versand (innerhalb Deutschlands kostenlos)

Ballerinas bei sigrun woehr

Eleganter und zarter kann ein Schuhmodell kaum sein - der Ballerina. Wie der Name bereits
vermuten lässt, heißt Ballerina auf italienisch Tänzerin. Ballerinas sind klassische, flache Schuhe,
die Ähnlichkeiten mit den im Ballett üblichen Spitzenschuhen und Schläppchen haben. Lesen Sie
weiter und erfahren Sie, welche bekannten Leinwandlieblinge dieses Schuhmodell wieder in Mode
gebracht haben - und dies bis heute.

Ballerinas sind Schuhe mit flachen Absätzen oder sogar, die den Anschein erwecken, gar keine
Sohle zu haben. Angelehnt sind sie an den echten Ballerinaschläppchen. Sie betonen den
Fußrücken und verlängern damit die ästhetische Beinlinie. In der Regel sind sie aus Leder
hergestellt und haben eine Gummisohle.

Zum ersten Mal hörte man im sechzehnten Jahrhundert von den Ballerinas, die damals ebenfalls
von Männern getragen wurden. Als im siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert aber Schuhe mit
Absatz populär waren, verschwanden die Ballerinas.

So richtig in Mode kamen Ballerinas wieder in den 1940-er Jahren, nachdem sich die
Modedesignerin Clare McCardell für ihre Modenschauen vom New Yorker Designer für
Ballettschuhe Salvatore Capezio absatzlose Schuhe entwerfen lies. Durch die Abbildung der
Ballerinas auf der Titelseite der Vogue 1949 gelangten diese Schuhe zu ihrem Welterfolg und
wurden 1952 sogar mit dem Coty Award ausgezeichnet. Filmlegenden wie Brigitte Bardot und
Audrey Hepburn hielten ihre Ballerinas in die Kamera und schufen damit einen Trend, der bis
heute ununterbrochen anhält.

Ballerinas sind definitiv die elegante Alternative zu High-Heels und Pumps. Selbst als
Abendschuhe oder Brautschuhe können Ballerinas getragen werden. Egal ob zu Jeans, zum Kleid
oder zum Abendoutfit, diese flachen Schuhe sind ein zeitloser Klassiker.

Besonders bekannte Ballerinas sind der Chelsea Ballet Flat von Tory Burch mit dem goldenen
Logo auf der Kappe, der Lauren mit dem wellenförmigen Rand von Chloé, der Ballerina 963 mit
der farblich abgesetzten Kappe von Unützer und der nietenbesetzte Rockstud Ballerina von
Maison Valentino. Finden Sie Ihre eleganten Lieblingsballerina hier bei sigrun woehr.

Wir versenden mit: